Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AHHA

Newsletter bestellen

Mit dem kostenlosen Newsletter erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Veranstaltungen 2018


April

29.04.
HerzHeilWorkshop
am Herz-Chakra
von Europa:
weitere Infos hier


Mai

05. - 06.05.
Vortrag und Workshop
"Neuer Mensch und Neue Erde"
65510 Hünstetten/Taunus
weitere Infos hier


07.05.

19:00 Uhr
Vortrag bei der Geomantiegruppe Engelberg
"Bodensee - Heilige Landschaft der Göttin - im Zeichen des Erdwandels"
weitere Infos hier

Juni

01. - 03.06.
Vortrag und Seminar
"Neuer Mensch und Neue Erde"

Bernau/Schwarzwald
weitere Infos
hier

Juli

28.07.
10:00 - 18:00 Uhr
Didgeridoobau- und Spielkurs
weitere Infos
hier

 

29.07.
10:00 - 18:00
Uhr
Mär
chen- und Indianerflötenbau- und Spielkurs
weitere Infos
hier


 

Besucher seit 18.01.2016

AHHAUnsere Bücher

unser aktuelles Buch!!!

NEUER MENSCH UND NEUE ERDE

Neuer Mensch und Neue ErdeNeuer Mensch und Neue Erde

Befindet sich die Menschheit aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen auf- gebaut ist?
Hier mehr


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"
 

Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

  Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit

unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.


FASZINATION KRAFTORTE
BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN 

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen
Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Direktbestellungen über den Verlag Tredition sind eine große Unterstützung, da unsere Marge sich dadurch verdoppelt - doch natürlich kann das Buch auch überall im Buchhandel und online bestellt werden.

BLOG

Als Wanderer zwischen den Welten laden wir dazu ein, Blicke über den Tellerrand hinaus zu wagen und Realitäten zu "betreten", die sich jenseits des Gewohnten befinden. In diesem BLOG wenden wir uns speziellen Themen zu, wie z.B. KRAFTORTE DER NEUEN ZEIT, REALITÄTSSTEUERUNG, NEUER MENSCH UND NEUE ERDE. Aktuelle und persönliche Berichte und Videos geben Einblicke in unsere persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen.

Pakt zwischen Mensch und Erde

Veröffentlicht am 15.04.2018

Die Erde gebiert sich neu und jedes Kind will Willkommen geheißen und jede Gebärende unterstützt werden - die Zeit ist jetzt, uns an den Pakt mit der Erde zu erinnern!

Ganzen Eintrag lesen »

Die gebärende Erde - Geburtswehen, Chaos und der alte Pakt zwischen Mensch und Erde

Veröffentlicht am 13.04.2018

Auffallend häufig hören wir, dass Menschen davon berichten, wie seltsam erschöpft und müde sie sich seit einiger Zeit fühlen, obwohl sie keine Ursache dafür erkennen können. Doch Erdwandel und die damit verbundenen energetischen Veränderungen können nicht spurlos an uns vorübergehen.

Obendrein erleben sehr viele Menschen die aktuelle politische und militärische Situation in der Welt als unübersichtlich und bedrohlich und haben mit Sinnlosigkeit, Ängsten und Ohnmacht zu kämpfen. Auch das lange Warten auf das Sichtbarwerden des Neuen macht müde – ist das nicht einfach zu viel auf einmal?

Doch wenn es auch auch häufig so aussieht, als hätten wir keinen Einfluss auf die aktuellen Geschehnisse, so ist dies doch nicht wahr, wenn wir unseren Blickwinkel ein wenig erweitern.

Ganzen Eintrag lesen »

Das hinterlässt Spuren - Erfahrungen mit dem AHHA-Team

Veröffentlicht am 21.03.2018

Irene Bold plaudert aus dem Nähkästchen

Wer beginnt seinen Wahrnehmungen zu vertrauen und sich für die Welt jenseits unserer normalen Alltagswelt zu öffnen, wird sich unweigerlich verändern. Das hinterlässt Spuren!

Zerbricht Europa? Das Herz-Chakra von Europa als Spiegel

Veröffentlicht am 16.03.2018

Mythos Europa in Kurzform

Europa war die wunderschöne Tochter des Königs von Phönizien. Um sie für sich zu gewinnen, verwandelte sich Zeus in einen anmutigen weißen Stier und mischte sich unter die Herden des Königs. Dort wurde er von Europa entdeckt und bewundert. Europa verliebte sich mehr und mehr in den Stier, bis sie sich eines Tages, als der Stier sein Haupt senkte, auf ihn setzte und mit ihm bis zu den Ländereien des heutigen Europa (Kreta) davonflog. Dort angekommen gab sich Europa dem Stier in Liebe hin und gebar mehrere Kinder – der Beginn der europäischen Kultur.
Eine etwas andere Version ist die, dass Europa sich zwar auf den Stier setzte, dieser sie jedoch entführte und mit Gewalt nahm.

Landschaftstempel Europa nach Peter Dawkins
Die Haupt-Chakras EuropasDie Haupt-Chakras Europas

Ganzen Eintrag lesen »

Das Tier im Inneren

Veröffentlicht am 16.02.2018

Hase - Furcht, Fruchtbarkeit, Hingabe, bedingungslose LiebeHase - Furcht, Fruchtbarkeit, Hingabe, bedingungslose LiebeWir leben in einer Zeit, in der die Vorstellung, dass alles mit allem verbunden ist, schon lange nicht mehr fremd ist und doch scheint dieses „Wissen“ nicht den Erfahrungen unserer Alltagsrealität zu entsprechen. Sind wir wirklich eins mit Erde und Natur oder handelt es sich dabei eher um eine romantische Idee?

Menschen betrachten sich selbst für gewöhnlich nicht als Tiere – selbstverständlich stehen sie über den Tieren und der Natur und der Erde und dürfen deshalb über das Leben auf der Erde bestimmen – doch ist das wirklich wahr?

Ganzen Eintrag lesen »

Magischer Odilienberg - Über die wahre Bedeutung dieses ehemaligen Kultortes

Veröffentlicht am 14.02.2018

Für Kraftortliebhaber, Geomanten, Schamanen oder generell Menschen, die magische und geheimnisvolle Landschaften lieben, ist der Odilienberg DER Kraftort in Europa. Es gibt wohl kaum einen vergleichbareren Ort, der gleichzeitig eines der größten prähistorischen Bauwerke Europas – die über 10km lange Heidenmauer – und unzählige Kraftplätze, Einweihungsorte, Dimensionstore und Visionsplätze… auf so nahem Raum „beherbergt“. 

Durch seine exponierte Lage, mit fantastischen Aussichten über die Vogesenberge, dem Rheintal und dem Schwarzwald sowie die Verbindung mit der Legende der heiligen Odilia, die die christliche Vereinnahmung dieses uralten Kultortes „absegnete“, zeigt sich jedoch die Schattenseite eines solchen Ortes. Tausende von Touristen besuchen jährlich diesen sensitiven Ort und drängen die ursprüngliche und eigentliche Bedeutung dieses Heiligtums immer mehr in den Schatten.

Ganzen Eintrag lesen »

Energieraub und "Opfer-Täter-Spiel" - etwas BESINNliches

Veröffentlicht am 22.12.2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und auf allen Ebenen ist sehr viel in Bewegung. Wohl kaum jemand wird sich noch erfolgreich vor der Erkenntnis verschließen können, dass die uns bisher bekannte Realität sich tiefgreifend verändert und uns mit unbekannten und fremden Situationen konfrontiert, die häufig auch Ängste auslösen. Es handelt sich um eine herausfordernde Zeit, in der jeder Einzelne von uns darüber mitentscheidet, in was für eine Richtung unser Menschsein sich entwickeln wird. Grundlage dafür ist die Verbindung mit uns Selbst, da wir nur so über die dazu nötige Macht verfügen.

Von einem „Brief“ in dieser speziellen Jahreszeit werden besinnliche und frohe Botschaften erwartet, doch wir sehen unsere Aufgabe nicht darin, Erwartungen zu erfüllen, sondern in die Welt zu tragen, was durch uns in die Welt getragen werden möchte, deshalb widmen wir uns einem Thema, das auf den ersten Blick nicht in diese Jahreszeit zu passen scheint.

Ganzen Eintrag lesen »

Kraftorte der neuen Zeit - heute: TRIN - Surselva/Schweiz

Veröffentlicht am 08.12.2017

Kraftorte der neuen Zeit finden sich überall in der Surselva - einer sehr urtümlichen Region in Graubünden/Schweiz.  Wir besuchen heute einige dieser besonderen Orte in der Region des Dorfes Trin: einen Platz mit der Energie der Neuen Erde, einen Venusfokus, ein Vitalenergetisches Zentrum und... natürlich genießen wir auch diese großartige Landschaft.

Ganzen Eintrag lesen »

Implantate selbst entfernen und Schmerzkörper selbst erlösen!

Veröffentlicht am 06.12.2017

Immer wieder stoßen wir auf Webinare, Seminare oder BLOG-Beiträge bei denen es um Themen wie IMPLANTATE ENTFERNEN, SCHMERZKÖRPER ERLÖSEN, REIKI und andere spirituelle Praktiken geht. Auffallend hierbei ist, dass es offensichtlich viele hilfesuchende Menschen gibt, die Unsummen von Geld in die Hoffnung investieren, dass jemand anderer ihnen spirituelle Praktiken beibringen oder bei ihnen anwenden kann, die ihnen dabei helfen sollen, besser mit dem eigenen Leben zurecht zu kommen. Wohlbemerkt, es geht hier nicht um akute Krankheiten oder ernsthafte psychische Probleme, sondern um die allgemeine Bewältigung von Lebensthemen und spirituellen Herausforderungen!

Ganzen Eintrag lesen »

Kraftorte der neuen Zeit - Stein am Rhein/Schweiz

Veröffentlicht am 14.11.2017

Heute besuchen wir einen Platz mit der Energie der Neuen Erde oberhalb der Burg Hohenklingen und geben einen Einblick in das Chakra-System von Stein am Rhein.

Die Menschheit befindet sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit. Wir erleben derzeit sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen. Gemeint sind hiermit weder Weltuntergang noch das Entstehen eines neuen Planeten, sondern der Sprung in ein neues, multidimensionales Bewusstsein. Kraftorte der neuen Zeit können uns sehr dabei unterstützen, diesen Wandel bewusst mitzugestalten.

Weitere Kraftorte am Bodensee findet ihr in unserem Buch FASZINATION KRAFTORTE Bodensee - Heilige Landschaft der Göttin 
Infos über Neue Erde, Kraftorte der neuen Zeit und wo man sie finden kann in unserem Buch NEUER MENSCH UND NEUE ERDE - DAS GROSSE ABENTEUER UNSERER ZEIT

Ganzen Eintrag lesen »

KRAFTORTE DER NEUEN ZEIT - Der Bodanrück am Bodensee

Veröffentlicht am 02.11.2017

Die Menschheit befindet sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit. Wir erleben derzeit sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen. Gemeint sind hiermit weder Weltuntergang noch das Entstehen eines neuen Planeten, sondern der Sprung in ein neues, multidimensionales Bewusstsein. Kraftorte der neuen Zeit können uns sehr dabei unterstützen, diesen Wandel bewusst mitzugestalten.

Heute besuchen wir den Bodanrück, eine Halbinsel am Bodensee, die von zahlreichen keltischen Grabhügeln übersät ist. Wir zeigen euch einen Wächterbaum, ein paar keltische Grabhügel, besuchen einen Landschaftsengel, zeigen euch Wunderlinge und einen Platz mit der Energie der Neuen Erde.

Ganzen Eintrag lesen »

Erfahrungen mit Kraftorten der neuen Zeit

Veröffentlicht am 09.10.2017

Neuer Mensch und Neue Erde – Das große Abenteuer unserer Zeit
Ein Erfahrungsbericht über Kraftorte der neuen Zeit

Um mit den Informationen über Kraftorte der neuen Zeit, die wir in unserem neuen Buch NEUER MENSCH UND NEUE ERDE weitergeben, auch praktisch umgehen zu können, veranstalteten wir am 17.09.2017 einen Workshop bei Randegg nahe der Grenze zur Schweiz, um einen Christusfokus und einen Platz mit der Energie der Neuen Erde aufzusuchen.

Ganzen Eintrag lesen »

Unser neues Buch!!! - Neuer Mensch und Neue Erde - Das große Abenteuer unserer Zeit

Veröffentlicht am 15.07.2017

Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen aufgebaut ist?

Gemeint sind hier weder Weltuntergang noch das Entstehen eines neuen Planeten, sondern der Sprung in ein neues, multidimensionales Bewusstsein.

Ganzen Eintrag lesen »

Rückt die Neue Erde mehr und mehr in unsere Realitätsebene?

Veröffentlicht am 15.03.2017

Infobrief März - 2017

Liebe Freunde,

seit ein paar Wochen sind wir mit Eifer dabei, für unser nächstes Buch, die gesamte Region rund um den Bodensee - also auch in der Schweiz und in Österreich - „Orte mit der Energie der Neuen Erde“, Christusfokusse sowie einige kosmische Einstrahlungsorte, die die Erdwandlung verdeutlichen und die Bewusstseinsveränderung der Menschheit unterstützen, ausfindig zu machen und zu erforschen. Unser bisheriges Fazit ist, dass derartige Orte immer häufiger werden und sich auch immer weiter ausdehnen - von der Größe weniger Quadratmeter bis hin zu Ausdehnungen von weit über 40.000 Quadratmetern.

Ganzen Eintrag lesen »

Abenteuer Neue Erde

Veröffentlicht am 18.01.2017

Die Welt, die wir Menschen momentan kollektiv als Realität begreifen, verfügt nur deshalb über eine gewisse Stabilität, weil sie sich aus zahllosen Einzelrealitäten zusammensetzt, die einander dicht überlappen. Das, woran wir glauben und für unvermeidlich halten, wird Realität, sofern wir nur fest genug daran festhalten.

Was also hält uns davon ab, loszulassen, was uns und der Erde nicht guttut und den Sprung in ein neues Bewusstsein zu wagen? Die Erde hat diesen Sprung bereits getan und ist bereit für neue Erfahrungen – jetzt liegt es an uns, ob wir uns auf dieses Abenteuer einlassen wollen.

Ganzen Eintrag lesen »

26. Juli 2016 - brisanter Beginn des neuen Maya-Energiejahres

Veröffentlicht am 22.07.2016

In der Fassung des Maya-Kalenders von Dr. José Argüelles endet das derzeitige Energiejahr am kommenden Sonntag, 24. Juli 2016.
Wie die Kelten, so verwendeten auch die Mayas einen 28tägigen Rhythmus und kamen bei 13 Monden entsprechend auf 364 Tage (13 x 28). Demzufolge bleibt 1 Tag im Jahr „übrig“ – ein Tag außerhalb der Zeit. Bei den Kelten war dies der sogenannte Misteltag, bei den Mayas der „Grüne Tag“.

In beiden Kulturen hatte dieser Tag einen magischen und augurenhaften Stellenwert - ähnlich, wie bei dem bekannten Brauch der „heiligen Nächte“, bildet dieser Tag (der 25.07.) das Eingangstor in ein neues Energiejahr. Das aktuelle Energiejahr beginnt also mit dem 26. Juli 2016.

Doch der Grüne Tag bildet nicht nur das Eingangstor, sondern reicht gewissermaßen  auch die Essenz des vergangenen Energiejahres an das nachfolgende Energiejahr weiter. Betrachten wir die zurückliegenden Ereignisse, dann erhält diese Bedeutung eine ganz besondere Brisanz.

Ganzen Eintrag lesen »

Magic Vosges - Geomancy and spiritual retreat to power and mystical places

Veröffentlicht am 13.05.2016

Die Erdwandlung gewinnt immer mehr an Dynamik

Veröffentlicht am 03.05.2016

Wie in den vorangegangenen BLOG-Beiträgen immer wieder erwähnt, erleben wir derzeit eine völlige Veränderung von Kraftplätzen. So nehmen die YIN-Kräfte auf der Erde immens zu, während die YANG-Kräfte eher eine Umwandlung, also eine Veränderung der Qualität, erfahren. Lichtinseln - Orte mit der Energie der Neuen Erde - nehmen an Stärke und Vielfalt zu und ermöglichen "Einblicke" in die Neue Erde. Alle Teilnehmer an unseren letzten Seminaren und Exkursionen erlebten eine Art Sogwirkung, verbunden mit dem Gefühl völliger Schwerelosigkeit.
Wahrnehmbar bzw. sichtbar sind auch wundervoll anzusehende "Lichtstädte" mit den darin lebenden Menschen.
Da wir diese Veränderungen (Anstieg der Energiewerte, Veränderung der Yin- bzw. Yang-Orte) auch innerhalb unserer Wohnung feststellen, hat Heike dazu einen spannenden Dialog mit Nepomuk geführt. Ihre Fragen und die Antworten könnt ihr hier nachlesen

Creux du Van

Veröffentlicht am 26.03.2016

Flötenkonzert am Creux du Van im Schweizer Jura - Magie pur!!

Ganzen Eintrag lesen »

Kraftplätze der neuen Zeit - Teil 3

Veröffentlicht am 14.03.2016

Einweihungskammer OdilienbergEinweihungskammer OdilienbergFortsetzung BLOG-Beitrag „Kraftplätze der neuen Zeit“ – Teil 3

Dies ist der dritte und letzte Beitrag zum Thema „Kraftplätze der neuen Zeit“. Gehen wir zunächst der Frage nach, ob sich die Menschheit zum ersten Mal in ihrer Geschichte an einem derartigen Wendepunkt befindet.

Viele Menschen verbinden mit den Namen Lemuria und Atlantis untergegangene Kulturen, die entweder durch Wasser oder Feuer „vernichtet“ wurden. Sogenannte Kataklysmen, also unvorhersehbare Naturereignisse irdischen (Erdbeben, Starkregen, Vulkanausbruch etc.) oder kosmischen (Kometeneinschlag) Ursprungs spielen in der Erdgeschichte immer wieder eine bedeutende Rolle. Aus der Bibel und vielen anderen Überlieferungen, sind uns ähnlich lautende "Sintflutmythen" sehr wohl bekannt. Interessanterweise spielen „Heilige Berge“ dabei immer eine bedeutende Rolle. Einen dieser „heiligen Berge“ wollen wir uns heute einmal etwas näher anschauen – den Odilienberg in den Vogesen.

Ganzen Eintrag lesen »

Kraftplätze der neuen Zeit - Teil 2

Veröffentlicht am 26.02.2016

Fortsetzung vom Beitrag, 21.02.2016


MagieMagieWie können wir uns einen „Kraftplatz mit der Energie der neuen Erde“ vorstellen? Welche Wirkung kann er auf uns ausüben, wenn wir uns dort befinden?

Diese Ortsqualität zu erfassen und zu beschreiben ist äußerst schwierig, da es sich natürlich um eigene, subjektive Eindrücke handelt. Daher können wir - zusätzlich zu den im ersten Beitrag beschriebenen Erfahrungen an anderen Orten - nun von unseren neuen Erkenntnissen berichten.

Ganzen Eintrag lesen »

Kraftplätze der neuen Zeit

Veröffentlicht am 21.02.2016

Kraftplatz mit der Energie der neuen Erde Kraftplatz mit der Energie der neuen Erde "Lichtinseln" und Dimensionstore entstehen

Bereits seit vielen Jahren beobachten wir in der Natur Orte, die eine völlig neue Energiestruktur aufweisen, als jene, welche bisher bekannt waren. Wir bezeichnen diese Orte als „Plätze mit der Energie der neuen Erde“ – Marko Pogačnik nennt sie „Lichtinseln“. Ob diese Orte bereits schon früher existierten und sich lediglich unserer Wahrnehmung entzogen haben, oder ob sie wirklich gerade neu entstehen, ist für viele ein Rätsel.  Ein weiteres Phänomen sind die sogenannten „Dimensionstore“ – also Orte, wo wir durch eine feine Membran in andere Wirklichkeiten bzw. andere Dimensionen „eintauchen“ können - auch diese scheinen immer mehr an Bedeutung zu gewinnen.

Ganzen Eintrag lesen »

Rückzug von Gaias Lebensenergie und starke Bewegungsimpulse

Veröffentlicht am 01.02.2016

Viele unterschiedliche Informationen gelangen zu uns und beginnen uns zu verwirren. Marko Pogacnik spricht davon, dass die Erde ihre Lebensenergie von unserer Existenzebene zurückgezogen hat, während Roman Hafner sagt, dass sie neue und starke Energien aussendet, die uns jetzt – ganz ohne unser Zutun – in ein anderes Bewusstsein leiten würden. Dieter Broers spricht von einem immer schwächer werdenden Erdmagnetfeld und den damit verbundenen, stärker werdenden Einflüssen der kosmischen Strahlen. Gor Timofey Rassadin sagt, dass die neue Erde noch nicht existiert und von uns erschaffen werden muss und dass jetzt ein zyklischer Wandel geschieht, der ein Reset unserer Festplatte zur Folge hat, damit wir uns auf das Neue Bewusstsein einlassen können.
Fragen über Fragen - ein erneuter Dialog von Heike mit Gaia bringt ein wenig Licht ins Dunkel:

Ganzen Eintrag lesen »

Die Lebensenergie der Erde

Veröffentlicht am 28.01.2016

Was ist unter Lebensenergie zu verstehen? Weshalb zieht Gaia ihre Energie von der Oberfläche ab? Würde eine Mutter ihren Kindern so etwas antun? Was wird von uns gefordert? Fragen über Fragen, die Gaia (durch Wunderling Ambeth) geduldig beantwortet:

Ganzen Eintrag lesen »

Es ist zwölf - JETZT

Veröffentlicht am 25.01.2016

Gayas Lebensenergie hat sich von der Existenzebene der Menschheit zurückgezogen!

Liebe Freunde, liebe Bekannte, liebe Mitmenschen,

unbemerkt von einem Großteil der Menschheit - obwohl es sich bereits seit Jahren angekündigt und in den letzten Monaten immer mehr verdichtet hat - ist es nun eingetreten: Die Lebensenergie der Erde hat sich zum größten Teil von der Existenzebene, auf der die Menschheit lebt, zurückgezogen.

Doch der Reihe nach:

Ganzen Eintrag lesen »