Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen
"DIE WANDERMAGIER-Newsletter", erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit selbständig wieder abbestellen.

Veranstaltungen

2020


Januar

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Menschen

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-1
Sa., 18. Januar
13:00 - 18:00 Uhr

Workshop
Einhandrute
selber bauen
Selbstbau-Workshop mit praktischen Anleitungen und Erfahrungsaustausch
Sa. 25. Januar
14:00 - ca. 17:00 Uhr

noch 3 freie Plätze

Februar

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Menschen

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-2
Sa., 15. Februar
13:00
- 18:00 Uhr

 

Exkursion
Region Ahausen
Sa. 29.
Februar
14:00 - ca. 17:30 Uhr

März

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Mensch
en

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-3
Sa., 14. März
13:00 - 18:00 Uhr

 

Exkursion
Region
Konstanz - Litzelstetten
Sa. 28. März
14:00 - ca. 17:30 Uhr

April/Mai

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Menschen

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-4
Sa., 04. April
13:00 - 18:00 Uhr

 

Seminar
Odilienberg & Taennchel

Sein und Werden
29. April - 03. Mai
weitere Infos in Kürze

Juni

Workshop/Vortrag
Region Merzig / Saarland
19. - 21. Juni

2
Workshops plus Vortrag
Neuer Mensch und Neue Erde - Das große Abenteuer unserer Zeit

Juni/ Juli

Kraftortreise
NATUR PUR
Kraftortwanderungen Region Filzmoos / Österreich
27. Juni - 04. Juli


Du hast Interesse an Kraftorten der neuen Zeit in deiner Region (Fernrecherche)?
Du möchtest gerne einen Vortrag/Seminar/Workshop mit uns organisieren? Kontaktiere uns gerne!



Besucherzähler seit 01.12.2019

English Version
in Englishin English



Unsere Bücher

unser neuestes Buch!!!

NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter


Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt! 


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE
Das große Abenteuer unserer Zeit


Neuer Mensch und Neue ErdeNeuer Mensch und Neue Erde
Befindet sich die Menschheit aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen auf- gebaut ist?
Hier mehr


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Buchrezension

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"
 


Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Buchrezension

  Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit


unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.


FASZINATION KRAFTORTE
BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN 

Buchrezension

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee


290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen
Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Versandkostenfreie Direktbestellungen über den Verlag Tredition bedeuten für uns die doppelte Marge - Unterstützung, die nichts kostet!

So schön kann Heilung sein!

Veröffentlicht am 03.07.2019

So schön kann Heilung seinSo schön kann Heilung sein

Die Ergebnisse einer Hausuntersuchung auf einem alten Bauernhof sind Anlass für unser heutiges Thema - eine Gelegenheit, Heilung aus einer neuen Perspektive zu betrachten.


Für gewöhnlich "fahndet" Andreas bei solchen Untersuchungen nach Landschafts-Chakras, Planeteneinstrahlungen und anderen energetischen Phänomenen, während ich Kontakt mit dem "Hausgeist" und/oder Naturwesen aufnehme, um Informationen über eventuelle Störungen oder Wünsche zu bekommen.

Mit "Hausgeist" meine ich natürlich kein spukendes Gespenst, sondern das Bewusstsein eines Hauses. Ein Haus ist nämlich zugleich auch ein  Wesen, das von Menschen erschaffen und geprägt worden ist.

Je älter ein Haus ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, auf störende Anhaftungen oder zurückgebliebene Seelenanteile ehemaliger Bewohner zu stoßen. Im aktuellen Fall stieß Andreas auf traumatische Anteile, die in der Vergangenheit durch misshandelte Tiere entstanden waren, und wir fragten uns, ob solche Anteile sich wieder auflösen, wenn die neue Besitzerin liebevoll mit ihren Tieren umgeht.

Stellvertretend für alle Tierarten, die von Menschen gehalten und genutzt werden, wendete ich mich deshalb an das "Große Schwein" - also an das übergeordnete Tierbewusstsein des Hausschweines - um es darüber zu befragen. Hier der Dialog!

"Großer Schweinegeist, bitte verrate uns was geschieht, wenn Menschen die ihnen anvertrauten Tiere misshandeln. Was geschieht, wenn traumatisierte Anteile auf Höfen und in Ställen hängenbleiben? Wie kann ein solches Trauma ausgeglichen und geheilt werden?"

"Eine Tierart nicht nur als individuelles Tier, sondern zugleich auch als großes und übergeordnetes Tierbewusstsein zu betrachten, ist äußerst hilfreich, um zu begreifen, was geschieht. Wenngleich die Traumatisierung von einzelnen Schweinen erlebt wird, so sinkt sie doch auch in dieses übergeordnete Bewusstsein ein und traumatisiert somit die gesamte Spezies. Einzelerfahrungen erreichen immer die gesamte Spezies - sowohl im guten, wie im Schlechten - und beeinflussen die Weiterentwicklung dieser Tierart.

Angst und Trauma können eine Spezies genauso tief prägen, wie Freude, Vertrauen und Liebe. Starke Empfindungen, wie Not oder Freude, brennen sich aber auch in Gebäuden ein und wirken als Mahnung und Warnung oder als Einladung und Ruf. Orte, an denen Tiere misshandelt worden sind, können diese Stigmata des Leidens  jedoch wieder verlieren, wenn Vertrauen, Liebe und Freude dort Einzug halten und die alten Prägungen nach und nach ersetzen.

Dies ist nicht nur wohltuend für Haus und Hof, sondern auch für jede betroffene Spezies - auch dann, wenn diese Freude durch eine andere Spezies an diesen Ort getragen wird. Leid und Blut, das an den Händen der Menschheit klebt, lässt sich jedoch nicht so leicht entfernen, diese Schuld muss ausgeglichen werden. Doch dies ist ein anderes Thema, das die Spezies Mensch betrifft."

Wieder einmal wurde uns deutlich gemacht, wie groß der Einfluss ist, den wir auf viele Dinge haben und was für einmalige Chancen sich daraus für uns ergeben können, sobald wir uns dessen bewusst sind. Die Vernarrtheit und große Liebe, die die neue Hausbesitzerin ihren Hunden entgegenbringt, erschien uns plötzlich in völlig neuem Licht.

Das Unrecht, das die Menschheit der Tierwelt bis heute antut, ist etwas, was nicht ignoriert werden darf - eine schnelle und einfache Lösung dafür wird es wohl kaum geben. Doch statt Störendes schnell zu beseitigen, um es nicht mehr "sehen" zu müssen, macht es Sinn, optimalere Lösungen zu finden. Im vorliegenden Beispiel hätte der Wunsch, das Leid der misshandelten Tiere "weghaben" zu wollen, dazu führen können, eine großartige Chance zu verpassen - nämlich die Chance, Heilung in die ganze Angelegenheit zu bringen.

Und jetzt? Jetzt knuddelt und herzt die Besitzerin dieses Bauernhauses ihre Hunde mehr denn je zuvor - und freut sich daran, dem "Hausgeist", dem "Geist" der Tiere und der Menschheit etwas Gutes zu tun. So schön kann Heilung sein!

 

Im Seminarraum Lichthaus in Überlingen/Bambergen führen wir am 12ten Juli erneut den Film THE FAIRY TRAIL vor - verbunden mit einem Vortrag über Naturwesen und ihre Bedeutung in unserer Zeit.

Die Welt braucht starke Menschen - wenn du daran mitwirken möchtest, begleite uns doch am 20ten Juli zum Herzchakra von Europa an dem Workshop DAS HERZCHAKRA VON EUROPA - EIN STARKES HERZ FÜR NEUE MENSCHEN.

Am 31ten August starten wir mit der ersten Genusswanderung in der Bodenseeregion - natürlich verbunden mit dem Besuch von Kraftorten.  Schwerpunkt dieser Veranstaltung ist jedoch das genussvolle Wandern durch schöne Landschaften - diesmal in der Region Heiligenberg.

Vom 26-29ten September veranstalten wir ein weiteres Seminar an Odilienberg und Taennchel - eine von uns bisher noch nie angebotene Kombination zweier ganz besonderer Berge. Geplantes Thema ist SEIN UND WERDEN.

 

Wenn du über unsere Aktivitäten und Angebote informiert werden möchtest, dann abonniere doch den DIE WANDERMAGIER- Newsletter,
natürlich unverbindlich und kostenlos.
 


© Andreas Hösl & Heike Antons