Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen
"DIE WANDERMAGIER-Newsletter", erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit selbständig wieder abbestellen.

Veranstaltungen

2020


Januar

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Menschen

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-1
Sa., 18. Januar
13:00 - 18:00 Uhr

Workshop
Einhandrute
selber bauen
Selbstbau-Workshop mit praktischen Anleitungen und Erfahrungsaustausch
Sa. 25. Januar
14:00 - ca. 17:00 Uhr

noch 3 freie Plätze

Februar

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Menschen

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-2
Sa., 15. Februar
13:00
- 18:00 Uhr

 

Exkursion
Region Ahausen
Sa. 29.
Februar
14:00 - ca. 17:30 Uhr

März

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Mensch
en

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-3
Sa., 14. März
13:00 - 18:00 Uhr

 

Exkursion
Region
Konstanz - Litzelstetten
Sa. 28. März
14:00 - ca. 17:30 Uhr

April/Mai

Vier-Workshop-Module
Magie für
Neue Menschen

vier aufeinander aufbauende Workshop-Module
Modul-4
Sa., 04. April
13:00 - 18:00 Uhr

 

Seminar
Odilienberg & Taennchel

Sein und Werden
29. April - 03. Mai
weitere Infos in Kürze

Juni

Workshop/Vortrag
Region Merzig / Saarland
19. - 21. Juni

2
Workshops plus Vortrag
Neuer Mensch und Neue Erde - Das große Abenteuer unserer Zeit

Juni/ Juli

Kraftortreise
NATUR PUR
Kraftortwanderungen Region Filzmoos / Österreich
27. Juni - 04. Juli


Du hast Interesse an Kraftorten der neuen Zeit in deiner Region (Fernrecherche)?
Du möchtest gerne einen Vortrag/Seminar/Workshop mit uns organisieren? Kontaktiere uns gerne!



Besucherzähler seit 01.12.2019

English Version
in Englishin English



Unsere Bücher

unser neuestes Buch!!!

NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter


Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt! 


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE
Das große Abenteuer unserer Zeit


Neuer Mensch und Neue ErdeNeuer Mensch und Neue Erde
Befindet sich die Menschheit aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen auf- gebaut ist?
Hier mehr


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Buchrezension

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"
 


Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Buchrezension

  Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit


unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.


FASZINATION KRAFTORTE
BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN 

Buchrezension

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee


290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen
Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Versandkostenfreie Direktbestellungen über den Verlag Tredition bedeuten für uns die doppelte Marge - Unterstützung, die nichts kostet!

Entstehung eines neuen Universums und die Kraft des "Erinnerns"

Veröffentlicht am 21.02.2019

Im vergangenen Jahr haben wir sehr viel Zeit, Kraft und Geld in Newsletter, Videos und das Schreiben unseres neuesten Buches und den damit verbundenen Kraftort-Recherchen investiert. Nachdem das Buch endlich veröffentlicht war, liefen unsere "Motoren" noch eine Weile auf Hochtouren weiter, doch schließlich kam der Zeitpunkt, an dem wir uns eingestehen mussten, dass wir einfach nur noch erschöpft waren.

Auf KraftortrechercheAuf Kraftortrecherche

Der letzte Urlaub lag schon länger als ein Jahr zurück und auch finanziell erkannten wir, dass wir so nicht mehr weitermachen konnten, da unsere Kosten die Einnahmen bei weitem überstiegen. Ernsthaft dachten wir darüber nach, unsere kräftezehrende "Öffentlichkeitsarbeit" an den Nagel zu hängen und uns dem Thema NEUER MENSCH UND NEUE ERDE "nur" noch auf privater und persönlicher Ebene zu widmen.

An diesem Punkt angelangt, war es der Kontakt mit einem anderen Neuen Menschen, der uns dazu bewogen hat, unsere Arbeit nun doch öffentlich fortzusetzen. Christa Heidecke, die den BLOG Sternenlichter 2.0 betreibt, "erinnerte" uns eindringlich daran, wie notwendig unser Einsatz gerade in der jetzigen irdischen Situation ist und veröffentlichte auch gleich unseren Beitrag KRAFTORTE DER NEUEN ZEIT UND IHRE BEDEUTUNG FÜR MENSCH UND ERDE.

Haben wir in der Vergangenheit bisher auch zahlreiche Menschen, an die Dringlichkeit ihres Einsatzes "erinnert", so waren offensichtlich jetzt wir diejenigen, die jemanden brauchten, der uns "erinnerte" - vielen Dank dafür! Was für ein Glück, dass wir nicht alleine sind.

Und damit sind wir auch schon wieder beim Thema und möchten jeden von euch zum eigenen Einsatz für ein Neues Menschsein ermutigen und auch dazu, sich notfalls gegenseitig daran zu "erinnern". Wir sind nicht grundlos hier und wir sind viele und können deshalb auch viel bewirken. Wir machen auf jeden Fall weiter, was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Art unseres Einsatzes sich nicht verändern wird.

Im letzten Newsletter hatten wir über bisher unbekannte Schockwellen berichtet, die aus dem galaktischen Zentrum (Hunab Ku) kommen und, über mehrere Tage, die Erde getroffen und beeinflusst haben. Dazu hatten wir auch auf einen Beitrag von Dieter Broers aufmerksam gemacht. In diesem Zusammenhang haben wir euch außerdem über ungewöhnliche Wahrnehmungen von Andreas berichtet, als er, per Fernwahrnehmung, Kraftorte der neuen Zeit im Pfälzer Wald untersuchte.

In einem neuen, hochspannenden Beitrag von Dieter Broers, berichtet er über brandaktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und zieht daraus ein sehr interessantes, eigenes Résumé. Darin berichtet er, dass er den Eindruck von der Geburt eines neuen Universums hat und spricht erstmals vom Entstehen einer Neuen Erde (Er nennt diese ERDE 2).

Alleine diese im Artikel erwähnten neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zeigen, dass wir als Menschheit aktuell absolutes Neuland betreten und uns auf weitere Überraschungen gefasst machen müssen. In diesem Zusammenhang bekommt auch unser Beitrag über das Entstehen neuer Wahrnehmungsorgane und die darin, von Andreas geschilderte Wahrnehmung eines Strahls direkt aus dem galaktischen Zentrum (Hunab Ku), einen neuen Stellenwert (im Beitrag von Dieter Broers sprechen die Wissenschaftler in diesem Zusammenhang von einem Jet = Strahl).

Was bisher wie eine etwas spinnerte Theorie wirkte, bekommt zusehends auch wissenschaftliche "Nahrung". Eines ist sicher: Wir sollten uns jetzt besser für neue Erfahrungen und Möglichkeiten öffnen, um von den vielen Veränderungen nicht überrollt zu werden.

Und weiter geht´s. Je mehr das Erdmagnetfeld schwächelt, desto mehr Bedeutung gewinnt das persönliche Herzmagnetfeld, um uns ein eigenes schützendes und stärkendes Kraftfeld aufbauen zu können. Unweigerlich stellt sich somit die Frage, auf welche Weise wir unser Herzmagnetfeld stärken und ausdehnen können.

Natürlich haben wir uns die Frage gestellt, ob Kraftorte der neuen Zeit - die jetzt immer häufiger auftauchen - dabei einen besonderen Stellenwert einnehmen könnten und explizit überprüft, ob Plätze mit der Energie der Neuen Erde mit unserem Herzmagnetfeld in Zusammenhang stehen. Dabei sind wir zu folgenden Erkenntnissen gelangt:

Erkenntnis 1: Ja, Plätze mit der Energie der Neuen Erde unterstützen und stabilisieren das persönliche Herzmagnetfeld  - das konnten wir an uns selbst überprüfen. Es ist definitiv sinnvoll, diese Orte so häufig wie möglich aufzusuchen.

Erkenntnis 2:  Plätze mit der Energie der Neuen Erde haben mancherorts zwar einen Teil ihrer Intensität „verloren“, sich dafür jedoch konsequent weiter ausgedehnt. Die Vitalität dieser Orte ist auch weiterhin um ein Vielfaches höher, als in der übrigen Landschaft.

Erkenntnis 3: Einer Eingebung folgend, überprüften wir auch Kraftorte, die als Mitte der Mitte bezeichnet werden -  Fokusse, die direkt mit dem Zentrum unserer Galaxie in Verbindung stehen - und erlebten dabei eine Überraschung.  Auch Mitte-der-Mitte-Kraftplätze sind regelrecht „explodiert“ – ihre Ausdehnung und Intensität sprengt alles bisher Dagewesene und bestätigt somit die aktuellen wissenschaftlichen Beiträge auf einer anderen Ebene.

In diesem Zusammenhang haben wir uns gefragt, ob es nützlich und sinnvoll ist, euch weiterhin "nur" mit Informationen zu "versorgen" - ob per Newsletter, BLOG-Beiträgen oder den zahlreichen anderen Informationsmöglichkeiten, die im Netz zu finden sind - oder, ob es nicht ebenso wichtig ist, diese Erkenntnisse persönlich erfahrbar zu machen.

Mag theoretisches Wissen auch wichtig sein, so brauchen unsere Gehirne ganz sicher nicht immer nur noch mehr Futter. Was es jetzt außerdem braucht, sind praktische Erfahrungen, die den Verstand von der Realität vieler Wahrnehmungs-Phänomene überzeugen können. Von der Theorie in die Praxis!

Deshalb haben wir uns dafür entschieden, Exkursionen zu Kraftorten der neuen Zeit anzubieten - vorrangig zu Plätzen mit der Energie der Neuen Erde und Mitte-der-Mitte-Kraftorten. Bis auf Weiteres, bieten wir ab 30. März die Möglichkeit, uns einmal im Monat auf Exkursionen zu Kraftorten der neuen Zeit rund um den Bodensee und einigen angrenzenden Regionen zu begleiten. Es geht um Wahrnehmung, Spüren, Austausch. Geomantische Vorkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich, aber natürlich auch kein Hindernis.

Lasst uns die Veränderungen und ihre Auswirkungen auf uns unmittelbar erfahren, während wir uns - als Teil einer Gruppe - Fragen stellen, wie die nächsten Schritte in ein Neues Menschsein aussehen könnten. Bist DU dabei? Dann freuen wir uns auf eine Begegnung mit dir!

Wenn du über unsere Aktivitäten und Angebote informiert werden möchtest, dann abonniere doch den DIE WANDERMAGIER- Newsletter,
natürlich unverbindlich und kostenlos.
 


©
Andreas Hösl & Heike Antons