Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Newsletter abonnieren

Mit dem kostenlosen
"DIE WANDERMAGIER-Newsletter", erhältst du in unregelmäßigen Abständen Informationen, die deinen Horizont erweitern und dich inspirieren können. Deine E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein und kannst den Newsletter jederzeit selbständig wieder abbestellen.

Veranstaltungen

2019


November

Exkursion zu einem Platz mit der Energie der Neuen Erde und einem Landschaftsdeva

Region Dettingen/
Bodanrück

Sa. 16. November
14:00 - ca. 17:30 Uhr
Infos hier

Veranstaltungen

2020


Januar

Einhandrute selber bauen
Selbstbau-Workshop mit praktischen Anleitungen und Erfahrungsaustausch
Sa. 25. Januar
14:00 - ca. 17:00 Uhr

Infos hier


Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder Vorträge, Workshops oder Seminare mit uns organisieren möchte, kann uns natürlich gerne kontaktieren, damit wir entsprechende Termine absprechen können. 


Besucher seit 01.08.2018

English Version
in Englishin English



Unsere Bücher

unser aktuelles Buch!!!

NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter


Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt! 


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE
Das große Abenteuer unserer Zeit


Neuer Mensch und Neue ErdeNeuer Mensch und Neue Erde
Befindet sich die Menschheit aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen auf- gebaut ist?
Hier mehr


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Buchrezension

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"
 


Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Buchrezension

  Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit


unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.


FASZINATION KRAFTORTE
BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN 

Buchrezension

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee


290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen
Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Direktbestellungen über den Verlag Tredition sind eine große Unterstützung, da unsere Marge sich dadurch verdoppelt - doch natürlich kann das Buch auch überall im Buchhandel und online bestellt werden.

Die Welt braucht dich!

Veröffentlicht am 10.12.2018

Umbrüche und Wandel, wohin das Auge blickt - auch jetzt in der Vorweihnachtszeit. Viele fragen sich, wie lange das Entstehen der Neuen Erde denn noch dauern will und so manch einer mag inzwischen vielleicht gar den Glauben an die Realität der Neuen Erde verloren haben, und doch ist gerade das überall sichtbare Chaos ein sicheres Indiz dafür, dass etwas Neues entsteht, und dass dem "Alten" schier der Boden unter den Füßen wegbricht.

In zahlreichen Texten haben wir von einer Geburt der Neuen Erde berichtet. Erdenzeit ist anders als Menschenzeit und Erdengeburten nicht zu vergleichen mit Menschengeburten, und doch ist verständlich, dass vielen so langsam die Geduld ausgeht. Wie lange soll diese Geburt denn noch dauern? Kann das nicht langsam einfach mal passieren?

Doch was wäre, wenn du und ich jetzt damit beginnen würden, dieses Neue selbst aktiv in die Welt zu tragen und somit das Neue mit zu gebären? Was wäre, wenn das Entstehen der Neuen Erde an die Weiterentwicklung des Homo sapiens sapiens zum Neuen Menschen gekoppelt ist - also ganz konkret an dich und mich? Was, wenn jetzt der Zeitpunkt für eine Weiterentwicklung des Menschen ist und du und ich deshalb hier sind, um daran mitzuwirken?

Was wäre, wenn die alten Strukturen und Systeme jetzt aus- und leerlaufen MÜSSEN, weil ihre Zeit schlichtweg vorüber ist? Was, wenn jetzt nur noch würdevolle, nachhaltige und lebensfreundliche Ideen die nötige Energie in sich tragen, um gedeihen zu können? Welche Ideen wollen durch dich und mich in die Welt kommen? Welche Ideen wollen gelebt, gepflegt und entwickelt werden? Wie stellst du dir dieses neue Menschsein vor? Und was könntest du jetzt schon dafür tun?

Viele Menschen nutzen die Weihnachtszeit und die Zeit der Rauhnächte, um sich zu zentrieren und auf das kommende Jahr auszurichten. Was wäre, wenn wir diese Zeit außerdem dazu nutzen würden, um persönliche Inspirationen für die Idee des Neuen Menschen zu entwickeln und diese im kommenden Jahr konsequent zu leben und zu pflegen?

Was, wenn du und ich das kommende Jahr ganz bewusst der Entwicklung des Neuen Menschen widmen würden? Wäre das nicht viel befriedigender und erhebender, als bangen Blickes den Zusammenbruch des Alten zu bedauern?

Wir sind so viele - kreative und schöpferische Menschen, die zum Zünglein an der Waage werden können, wenn wir einfach damit anfangen, neue Gedanken zu denken und neue Schritte zu wagen. Der Neue Mensch, das sind WIR in unserer bestmöglichen aktuellen Version. Die Welt braucht dich!

Und vergesst nicht: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne!

STUFEN
(von Hermann Hesse)
 
Wie jede Blüte welkt
und jede Jugend dem Alter weicht,
blüht jede Lebensstufe,
blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in and're, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
an keinem wie an einer Heimat hängen,
der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten!
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
und traulich eingewohnt,
so droht Erschlaffen!
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegen senden:
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden.
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

 

Wenn du über unsere Aktivitäten und Angebote informiert werden möchtest, dann abonniere doch den DIE WANDERMAGIER- Newsletter,
natürlich unverbindlich und kostenlos.
 


©
Andreas Hösl & Heike Antons