Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Homepage English language


Aktuelle Termine 2017


 Seminar ist ausgebucht - bitte nicht mehr anmelden!!

10. - 14. Mai
Intensiv-Seminar am  Odilienberg

"Vision Neue Erde -

Vision Neuer Mensch"
Infos und Anmeldung hier

 


 Retreat is fully booked

16th - 21st, May
Magical Vosges

Geomancy and spiritual retreat to power and mystical places
- in English

More informations? Here to get!


 

03. - 10. September
Neuer Mensch und Neue Erde
Das große Abenteuer unserer Zeit!
Seminar- und Ausbildungswoche am Odilienberg/Vogesen

Infos und Anmeldung hier



08. - 15.
Oktober
Geheimnisvolle Vogesen
Magische
Wanderungen zu Orten
der Kraft

weitere Infos hier:


18. November
Didgeridoobau-Workshop
mit Spielkurs

19. November
Indianer- bzw. Märchenflötenbau- Workshop mit Spielkurs

Infos und Anmeldung hier:


Besucher seit 18.01.2016

Unsere Bücher

Wunderlinge - entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"


   Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit

unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.


 Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte


Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Abenteuer Neue Erde

Veröffentlicht am 18.01.2017

Die Welt, die wir Menschen momentan kollektiv als Realität begreifen, verfügt nur deshalb über eine gewisse Stabilität, weil sie sich aus zahllosen Einzelrealitäten zusammensetzt, die einander dicht überlappen. Das, woran wir glauben und für unvermeidlich halten, wird Realität, sofern wir nur fest genug daran festhalten.

Was also hält uns davon ab, loszulassen, was uns und der Erde nicht guttut und den Sprung in ein neues Bewusstsein zu wagen? Die Erde hat diesen Sprung bereits getan und ist bereit für neue Erfahrungen – jetzt liegt es an uns, ob wir uns auf dieses Abenteuer einlassen wollen.

Wenn wir hier von der Neuen Erde spreche, dann meinen wir keinen neuen Planeten, der aus dem Nichts zu uns kommt und auf den wir irgendwie hinüber wechseln können. Die Neue Erde ist vielmehr eine neue Welt, die aus dem Zusammenschluss von neuem Erd- und Menschheits-Bewusstsein besteht – eine Co-Kreation von Mensch und Erde. Wir können uns von dem alten Weltbild befreien – neue zahllose Einzelrealitäten erschaffen, die einander dicht überlappen – und eine gänzlich neue Welt erschaffen, in der nichts mehr so sein muss, wie es zuvor gewesen ist.

Auffallend viele Menschen entwickeln heute ganz neue Ideen – neue Geldwährungen entstehen, die frei sind vom Bankensystem, alternative Schulformen sind auf dem Vormarsch, Menschen erklären sich selbst für mündig und übernehmen Verantwortung für ihr Leben. Dies alles sind Einzelrealitäten, die bereits eine Sogwirkung auf das Kollektiv ausüben – je mehr Menschen es wagen, über den Tellerrand hinauszublicken und die neue Welt mitzugestalten, umso schneller wird sich das Bewusstsein der Menschheit verändern und schließlich einen gewaltigen Sprung machen – der Geburt eines Babys gleich, dass den Mutterleib verlässt und sich in einer völlig anderen Umgebung wiederfindet.

Die Neue Erde ist eine magische Welt – eine „unmögliche“ Welt – eine Welt verschiedener Realitäten, die gleichzeitig und nebeneinander existieren können. Haben wir uns bisher einen „Klassenraum“ geteilt – gleichgültig wie jung oder alt, gleichgültig woran der Einzelne Interesse hatte – so könnten wir nun in eine Welt eintreten, in der es so viele „Klassenräume“ gibt, wie wir uns nur vorzustellen vermögen.

Bist du dabei?