Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AHHA

Veranstaltungen 2018


Aktuell schreiben wir an einer Fortsetzung von Neuer Mensch und Neue Erde und erforschen außerdem, parallel dazu,  weitere Kraftorte der neuen Zeit in den Regionen Taunus, Odenwald, Luxemburg (Echternach / Ferschweiler) und Bad Neuenahr-Ahrweiler und bieten daher, bis auf weiteres, keine eigenen Veranstaltungen an.

Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder einen Vortrag, Workshop oder Seminar mit uns organisieren möchte, kann uns natürlich gerne kontaktieren, damit wir entsprechende Termine absprechen können.

Juli

28.07.
10:00 - 18:00 Uhr
Didgeridoobau- und Spielkurs
weitere Infos
hier

 

29.07.
10:00 - 18:00
Uhr
Mär
chen- und Indianerflötenbau- und Spielkurs
weitere Infos
hier

nur noch 2 freie Plätze


 

Besucher seit 18.01.2016

AHHAUnsere Bücher

unser aktuelles Buch!!!

NEUER MENSCH UND NEUE ERDE

Neuer Mensch und Neue ErdeNeuer Mensch und Neue Erde

Befindet sich die Menschheit aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen auf- gebaut ist?
Hier mehr


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"
 

Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

  Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit

unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.


FASZINATION KRAFTORTE
BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN 

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen
Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Direktbestellungen über den Verlag Tredition sind eine große Unterstützung, da unsere Marge sich dadurch verdoppelt - doch natürlich kann das Buch auch überall im Buchhandel und online bestellt werden.

Magischer Odilienberg - Über die wahre Bedeutung dieses ehemaligen Kultortes

Veröffentlicht am 14.02.2018

Für Kraftortliebhaber, Geomanten, Schamanen oder generell Menschen, die magische und geheimnisvolle Landschaften lieben, ist der Odilienberg DER Kraftort in Europa. Es gibt wohl kaum einen vergleichbareren Ort, der gleichzeitig eines der größten prähistorischen Bauwerke Europas – die über 10km lange Heidenmauer – und unzählige Kraftplätze, Einweihungsorte, Dimensionstore und Visionsplätze… auf so nahem Raum „beherbergt“. 

Durch seine exponierte Lage, mit fantastischen Aussichten über die Vogesenberge, dem Rheintal und dem Schwarzwald sowie die Verbindung mit der Legende der heiligen Odilia, die die christliche Vereinnahmung dieses uralten Kultortes „absegnete“, zeigt sich jedoch die Schattenseite eines solchen Ortes. Tausende von Touristen besuchen jährlich diesen sensitiven Ort und drängen die ursprüngliche und eigentliche Bedeutung dieses Heiligtums immer mehr in den Schatten.

Zumindest die Kraftplätze, allen voran die Lebensquelle des Odilienberg, die sich direkt auf dem Plateau, dem ehemaligen Klosterbezirk, befinden, verlieren mehr und mehr ihre Kraft, da sie ihrer wirklichen Bedeutung beraubt werden. Mittels der Legende der Odilia wurden die ursprünglichen Kräfte dieses magischen Ortes verdreht und missbraucht, um die Menschen weiterhin klein und hilflos erscheinen lassen. 

Und doch verbirgt sich ein wahrer Schatz hinter der Legende der heiligen Odilie und an diesen magischen Orten, der sich dem wahrhaft Suchenden offenbart – an diesem Ort kann man nämlich zum „Wieder – sehenden“ initiiert werden. Wer in der Lage ist, die „herumliegenden“ Felsen nicht nur als Steinbruch für die Mauer herabzuwürdigen und deren wahre Bedeutung erkennt, kann nur staunend und auch ein klein wenig ehrfürchtig, in deren Magie eintauchen. Die Erbauer der Heidenmauer hinterließen uns einen Schatz, der die Menschen gerade in dieser herausfordernden Zeit des Erdwandels, in der eine Neue Erde entsteht, nicht nur unterstützt, sondern uns Menschen unsere wahre Bedeutung offenbart.

Unsere Beiträge - Videos, Bücher und Seminare über den Odilienberg -  möchten wahre Augenöffner sein, damit auch ihr in den Genuss des „Wieder-sehens“ kommt und der Wahrheit ins Auge schauen könnt. Es ist die Zeit des „Neuen Menschen und der Neuen Erde“!