Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AHHA

Veranstaltungen 2018


Oktober

2 Vorträge
Region Bad Neuenahr - Ahrweiler

Neuer Mensch und Neue Erde -
Das große Abenteuer
unserer
Zeit
Fr., 12.10. - 16:00 - 18:30 Uhr
oder
Fr., 12.10. - 19:30 - 22:00 Uhr
HERZFRAU Zentrum
Bad Neuenahr - Ahrweiler


2 Workshops
Region Bad Neuenahr - Ahrweiler

Sa., 13.10. - 13:00 - 18:00 Uhr
und/oder
So., 14.10. - 13:00 - 17:00 Uhr
Region Bad Neuenahr -
Ahrweiler

nähere Informationen und Anmeldung


Vortrag
Region Südeifel

Neuer Mensch und Neue Erde - Das große Abenteuer
unserer Zeit

19.10. - 19:00 - 21:30 Uhr
Seminarhaus
"Zum Seelenstern"

54298 Welschbillig

Workshop
Region Südeifel

20.10. - 13:00 - 17:30 Uhr
Region Ferschweiler/Ernzen

nähere Informationen und Anmeldung


 

Aktuell schreiben wir an einer Fortsetzung von Neuer Mensch und Neue Erde und erforschen außerdem, parallel dazu,  weitere Kraftorte der neuen Zeit in den Regionen Taunus, Odenwald, Luxemburg (Echternach / Ferschweiler) und Bad Neuenahr-Ahrweiler. 

Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder einen Vortrag, Workshop oder Seminar mit uns organisieren möchte, kann uns natürlich gerne kontaktieren, damit wir entsprechende Termine absprechen können. 


Besucher seit 01.08.2018

AHHAUnsere Bücher

unser aktuelles Buch!!!

NEUER MENSCH UND NEUE ERDE

Neuer Mensch und Neue ErdeNeuer Mensch und Neue Erde

Befindet sich die Menschheit aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen auf- gebaut ist?
Hier mehr


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"
 

Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"Wunderlinge - geheimnisvolle "Baumknollen"


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

  Entdecke die Magie dieser Landschaft und tauche ein in das Ur-Wissen der Menschheit

unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 
320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.unser aktuelles Buch über den "magischen Odilienberg". 320 Seiten, 80 Kraftplätze, Planetenfokusse, Landschafts-Chakras, Leylines u.v.a.m.


FASZINATION KRAFTORTE
BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN 

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte290 Seiten, 120 - größtenteils unbekannte - Kraftorte


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen
Gespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen BaumknollenGespräche mit Naturwesen und den geheimnisvollen Baumknollen

Direktbestellungen über den Verlag Tredition sind eine große Unterstützung, da unsere Marge sich dadurch verdoppelt - doch natürlich kann das Buch auch überall im Buchhandel und online bestellt werden.

Energiewirrwarr? Völlig "normal".

Veröffentlicht am 07.07.2018

Und hier noch etwas Ergänzendes, das wir euch nicht vorenthalten wollen. Es ist mal wieder soweit … am 24. Juli endet der letzte Zyklus des aktuellen Maya-Energiejahres und am 26. Juli beginnt ein neuer Zyklus.

Was das mit „Neuem-Mensch-Sein“ zu tun hat? Nun, die 28 Tage des letzten Zyklus eines Maya-Jahres (27.06. – 24.07.) schwingen mit dem Ton DREIZEHN und dieser kann mitunter sehr viel Verwirrung mit sich bringen.

Maya-ZyklusMaya-Zyklus

Wie fühlt ihr euch im Moment? Etwa „faul“ und energielos? Vielleicht etwas Couchpotato, verbunden mit schlechtem Gewissen? Oder schwingt da auch ein Hoffnungsschimmer im „Space“ – noch nicht deutlich fühlbar, aber als klitzekleines Flimmern, sozusagen der Hoffnungsfunken, dass etwas Neues am Anrollen ist?

Möglicherweise habt ihr aber auch das Gefühl euch aufzulösen. Das Alte, das Vergangene, die Gewohnheiten, alles greift nicht mehr so richtig. Da kann schnell das Gefühl entstehen, als ob buchstäblich der Boden unter den Füßen verlorengeht. Oder noch ein wenig extremer… vielleicht habt ihr auch das Gefühl eure Persönlichkeit zu verlieren, nicht mehr der- oder dieselbe zu sein. Nehmt euch und/oder euer Lebensumfeld anders wahr.

Es drängt sich die Frage auf „Wer bin ich? Und wenn ja wie viele?“

Tage mit dem Ton DREIZEHN läuten eine regelrechte Umstellungsphase ein, das Verlassen von Altem und das Eintreten in etwas Neues. Betrachten wir das im Zusammenhang mit dem „Neuen-Mensch-Sein“, so wird immer deutlicher, dass wir mehr oder weniger sanft in die nächste Phase dieser Entwicklung geschubst werden.

Das bedeutet offen zu sein und zu lauschen, was wir, als Tandem SELBST-Person (Buch: Neuer Mensch und Neue Erde – Das große Abenteuer unserer Zeit – S. 43), im Einklang mit der Schöpfung tun möchten. Ganz besonders wäre hier der „grüne Tag“ am 25.07.2018 zu beachten – sozusagen der Tag zwischen den Zyklen – denn diesem haben die Mayas, aber auch die Druiden, ihre besondere Aufmerksamkeit geschenkt. 

Dieser Tage hat etwas prophetisches und augurenhaftes an sich – er ist sozusagen das energetische Eingangstor für das kommende Energiejahr.

Spannend ist, dass dieser Tag am Beginn der sogenannten „Hundstage“ (23.07. – 23.08.2018) liegt. Hier treffen wir auf die Energie von Sirius (Hauptstern im Sternbild Großer Hund) und damit auf eine der Energien, die die „Plätze mit der Energie der Neuen Erde“ kennzeichnen (Buch: Neuer Mensch und Neue Erde – Das große Abenteuer unserer Zeit - S. 94).

Tipp:
Ein Aufenthalt an einem „Platz mit der Energie der Neuen Erde“ kann euch an diesem Tag bei den verschiedensten Prozessen, die ihr gerade erlebt, unterstützen.